Klangheilungswochenende "Anbindung an das Universum" vom 26.11. bis 28.11.2021 im MUT.HAUS/Bischofsheim a. d. Rhön ... ANMELDUNG

 

 

DIE SEELISCHE UND GEISTIGE URQUELLE  -  Buchvorstellung (Neumond 10.6.2021)

Dieses Buch (e-book) beschreibt die seelischen und geistigen Verbindungen zwischen Urquelle, Gaia und Mensch. Ungelöste Rätsel wie "Dunkle Materie", "Dunkle Energie" sowie der Aufbau von "Quarks" und des Wasserstoffatoms werden in diesem Buch gelöst... Leseprobe

Zum Buch...

 

 

Meditation: Fühlen wie Gaia (Gaia, 8.4.2021)

"Verbinde Dich über Dein Nabelchakra/Solarplexus mit meinem Nabelchakra in Südamerika, Machu Picchu…

Fühle, wie ich mich fühle …

Fühle, wie sich die Explosion einer Atombombe anfühlt …

Fühle, wie sich das 5G – Netz und die Schwingungsmanipulationen von HAARP auf meinem Körper anfühlen …

Fühle, wie unbewusste Menschen meine Gefühle und Liebe ignorieren …

Fühle, wie sich der Hass der Menschen anfühlt …

Fühle, wie sich die Liebe der Menschen anfühlt …

Fühle, wie sich das kollektive Einheitsbewusstsein der Menschheit anfühlt …

Fühle, wie man sich als Planet in der Galaxie fühlt …

Fühle, wie man mit anderen Planeten kommuniziert und sich austauscht …

Fühle, wie sich die Verbundenheit mit der seelischen Urquelle anfühlt … "

In der Klangmeditation „Gaia“ kannst du dich mit der Seele und dem Bewusstsein von Gaia verbinden. 

Die Seelenschwingung von Gaia entspricht der Schwingung der Erde um die Sonne. Das Bewusstsein von Gaia entspricht der Schwingung der Sonne um das Zentrum der Plejaden. 

Zum Download der Klangmeditation

 

 

KLANGHEILUNG MIT DEN 7 GESTIRNEN DES SONNENSYSTEMS

"Karmische Situationen verlangsamen die Lichtschwingung der 7 Ur-Schwingungen im menschlichen Energiekörper und erzeugen innere Widerstände. Bei der Klangheilung mit den Schwingungen der 7 Gestirnen des Sonnensystems werden die Schwingungswiderstände aus dem feinstofflichen Energiekörper gelöst. Die astrologischen Themen der 7 Gestirne geben Auskunft über die zu lösenden inneren Widerstände in den einzelnen Chakren. Am Tage des Übergangs von der 3. Dimension auf die 5. Dimension werden alle Verbindungen zu der "alten Erde" durchtrennt. Bis zu diesem Zeitpunkt werden die lichtvollen Energien der 7 Ur-Schwingungen des Universums in den 7 Chakren der aufsteigenden Menschen wieder vollständig integriert sein."

Erzengel Raphael, 01.04.2021