Klangmeditation_-_Die_seelische_und_geistige_Urquelle

Klangmeditation - Die seelische und geistige Urquelle

In der Klangmeditation "Die seelische und geistige Urquelle" kannst du dich mit deinem seelischen und geistigen Ursprung verbinden, um dich selbst als diese Einheit von Seele und Geist in deinem Körper wahrzunehmen.

Die Seele ist das Leben und der Geist ist der Raum. Alles Leben ist aus der Schwingungsfrequenz der seelischen Urquelle geboren worden. Jedes Lebewesen ist verbunden mit der göttlichen Mutter des Lebens. Die Zentralsonne unserer Galaxie ist der Ursprung von allen Lebewesen auf dem Planeten Gaia. In unserem Sonnensystem ist der Mond die Manifestation der Energie unserer seelischen Mutter.

Der Schöpfergeist kreiert den Raum in dem sich das Leben entfalten und weiterentwickeln kann. Jede Galaxie ist verbunden mit der schöpferischen Urquelle allen Seins. In unserem Sonnensystem ist Jupiter die Manifestation der Energie unseres geistigen Vaters.

Seele und Geist sind zwei unterschiedliche Schwingungsfrequenzen, die sich zusammen zum Ganzen ergänzen. Die Seele folgt dem weiblichen Prinzip der seelischen Urquelle. Der Geist folgt dem männlichen Prinzip der geistigen Urquelle. Die Verbindung und die Einheit von Seele und Geist ist die Liebe. 

 

Die Schwingung des Mondes entspricht dem Ton Ais in einer Kammertonstimmung von A=429,33 Hz

Die Schwingung von Jupiter entspricht dem Ton Fis in einer Kammertonstimmung von A=433,67 Hz

 

Im Symbol der seelischen und geistigen Urquelle symbolisiert der innere Kreis die Seele, die den Körper bewohnt.

Das Quadrat mit den 4 Elementen symbolisiert den physischen Körper in dem die Seele Erfahrungen als Lebewesen sammeln kann.

Der äußere Kreis symbolisiert den Raum des geistigen Schöpfers in dem die Seele lebt.

Zur Meditation: Klangmeditation - Die seelische und geistige Urquelle

 

 

 

Anbindung an das Universum

Die Klangmeditation "Anbindung an das Universum" ist eine klangheilende Aufstiegsmeditation für den Aufstieg auf Mutter Erde.

Mutter Erde und die Menschheit befinden sich im Aufstiegsprozess auf die 5. Dimension des Seins. Gaia erhöht weiter bis zum finalen Aufstiegstag ihre Eigenschwingung und die aufsteigende Menschheit passt sich an diese Aufstiegssenergie an. In diesem Aufstiegsprozess steigt nicht nur der Planet Gaia auf die Schöpfungsebene der 5. Dimension auf, sondern auch das gesamte Bewusstsein des Sonnensystems von Gaia. Das menschliche Chakrensystem ist verbunden mit den Energiezentren des Sonnensystems. Über die Klangmeditation "Anbindung an das Universum" wird das menschliche Chakrensystem mit den Urschwingungen des Sonnensystems verbunden und an die seelische und geistige Urquelle angebunden. Die Chakren werden mit den Klangschwingungen der Planeten Saturn, Mars, Mond, Venus, Merkur, Sonne und Jupiter geöffnet und der feinstoffliche Körper wird an die Aufstiegsenergie der 5. Dimension angepasst. Dadurch lösen sich niedrig schwingende Ängste und Blockaden aus dem menschlichen Energiesystem. Das bewirkt eine Erhöhung der Eigenschwingung. Die Klangmeditation hat eine Gesamtlänge von 105 Minuten. Dabei wirkt jede Planetenschwingung 15 Minuten auf das jeweilige Chakra... zur Meditation

 

 

 

HEAVEN COMES TO EARTH

Die Klangreise "Heaven Comes To Earth" ist ein klangheilender Soundtrack für den Aufstieg auf Mutter Erde.

Ich habe meinen persönlichen Transformationsprozess mit meinen vielen inneren Kämpfen und die Befreiung meiner Seele aus den dunklen Reichen des Schattenlandes musikalisch in dieser Klangreise festgehalten. 

Die 7 Tracks des Albums "Heaven Comes To Earth" habe ich zu einer einstündigen Klangmeditation zusammengefasst... weiterlesen

 

 

 

Die Schwingung der Venus - Die Verbindung von Seele und Geist

Die Schwingung der Venus - Die Verbindung von Seele und Geist

 

Venus ist die Schwingung der Liebe und des Friedens. Die Liebe spüren wir Menschen in unserem Herzchakra. Das Herzchakra ist die Verbindung zwischen Seele und Geist. 

Schwingen die Gedanken des Geistes im Einklang mit den Gefühlen der Seele, dann schwingt man in Liebe und Frieden. Die Schwingung der Venus ist in unserem Sonnensystem die Planetenenergie, die diesen Ausgleich zwischen Gedanken und Gefühlen herstellt. Venus ist der Herrscherplanet der Waage und verbunden mit dem 7. astrologischen Haus. Das 7. Haus der Waage ist das Haus der Beziehungen zu anderen. Die Waage folgt diesem weiblichen Venus-Prinzip des Ausgleiches. Im astrologischen Symbol der Venus wird die Energie des Geistes und der Gedanken dargestellt durch den Kreis. Die Energie der Seele und der Gefühle wird symbolisch dargestellt durch das Kreuz. Die Anordnung dieser beiden Symbole gibt Auskunft darüber, wo sich die beiden Zentren von Seele und Geist im menschlichen Körper befinden. Der Kreis oben deutet auf die Manifestation des Geistes im Kopfzentrum. Das Kreuz deutet auf die Manifestation der Seele im Bauchzentrum. Zwischen dem Zentrum der Gedanken und dem Zentrum der Gefühle befindet sich das Herzchakra, dass diese beiden Schöpfungsenergien miteinander verbindet... weiterlesen

 

 

 

Die Schwingung der Sonne - Das fehlende Puzzleteil für den Aufstieg der Menschheit

Die Schwingung der Sonne - Das fehlende Puzzleteil für den Aufstieg der Menschheit

 

Wenn alles im Universum schwingt, müsste dann nicht auch unsere Sonne eine Schwingung haben?...

Das Bewusstsein der Menschheit weitet sich immer mehr und so wird sich auch die Information nicht mehr lange zurückhalten lassen, dass es keine Fixsterne gibt, weil alles am Sternenhimmel in Bewegung ist. Nach dem man erkannt hat, dass die Erde keine Scheibe ist und dass die Erde sich um die Sonne dreht, so werden eines Tages die Wissenschaftler und Astronomen verkünden müssen, dass sich unsere Sonne um das Zentrum des Sternensystems der Plejaden dreht. Vielleicht wissen sie es auch schon und können mit dieser Information nicht an die Öffentlichkeit, weil sie ihren Job behalten möchten. Aber was steckt dahinter, die Wahrheit nicht den Menschen zugänglich zu machen?... Es ist die Kontrolle über das Bewusstsein der Menschen.

Die Mayas haben die Schwingung der Sonne von 26 000 Jahren in ihrem großen Kalender der Sonne, dem Tzek`eb, festgehalten. Der Kalender ging wie bekannt 2012 zu Ende, doch die Erde dreht sich weiter und immer mehr Menschen leben bewusster, achten auf sich und ihren Körper und auf ihre Mitmenschen und die Umwelt. Die Menschheit erwacht langsam in ein höheres Bewusstsein und erkennt die Zusammenhänge vom Leben in der Einheit des Schöpfers.

In der Astrologie steht die Sonne für das Bewusstsein... weiterlesen

 

 

 

GEIST UND BEWUSSTSEIN VON GAIA

Leseprobe aus dem Buch: DIE ENTSTEHUNG DER ERDE

 

 

 

Was bedeutet Klangheilung?... 

Wieso 432 Hz?... 

Welche Schwingungen resonieren mit dem menschlichen Chakrensystem?...

In diesem Video "HEILUNG DURCH SCHWINGUNG" erkläre ich, welche Schwingungen heilen und wie sie heilen und welche Schwingungen NICHT heilsam sind.

Anbindung an das Universum mit den Planetenschwingungen von Saturn, Mars, Mond, Venus, Merkur, Sonne und Jupiter...

PDF-Datei: Heilungsplan

Planeten & Chakren

 

 

 

Buchvorstellung: Die Entstehung der Erde

Aus welchen Urschwingungen ist die Erde erschaffen worden?... 

Wie ist alles miteinander verbunden ?...

Diese Fragen werden mit diesem Buch beantwortet. Mutter Erde selbst und die geistige Welt haben mir unglaubliche Informationen über die Entstehung der Erde sowie über die Entstehung der "Neuen Erde" übermittelt... Leseprobe

E-Book: Die Entstehung der Erde

 

Videos

Newsletter

Kontakt

Meditationsmusik kommerziell verwenden: Musiklizenzen

Neue T-Shirts: Brand "The Cosmic Elements"