Klangheilung mit den 7 Gestirnen des Sonnensystems

"Karmische Situationen verlangsamen die Lichtschwingung der 7 Ur-Schwingungen im menschlichen Energiekörper und erzeugen innere Widerstände. Bei der Klangheilung mit den Schwingungen der 7 Gestirnen des Sonnensystems werden die Schwingungswiderstände aus dem feinstofflichen Energiekörper gelöst. Die astrologischen Themen der 7 Gestirne geben Auskunft über die zu lösenden inneren Widerstände in den einzelnen Chakren. Am Tage des Übergangs von der 3. Dimension auf die 5. Dimension ... weiterlesen

 

Zu den Klangschwingungen der 7 Chakren ...

Ab Oktober 2021: Klangheilung im FGZ Fulda ...

 

 

 

***  ANBINDUNG AN DAS UNIVERSUM  ***

 

Alles ist aus den 7 kosmischen Schöpfungsenergien von der Urquelle allen Seins erschaffen und geboren worden. Die 7 Gestirne des Sonnensystems sowie die 7 Chakren des menschlichen Energiesystems bestehen auf der feinstofflichen Ebene aus den 7 Ur-Schwingungen des Universums. Über die Klangschwingungen der 7 Gestirne ist es möglich, sich mit den Erzengeln und aufgestiegenen Meistern der 7 Aufstiegsstrahlen zu verbinden, um niedrig schwingende Gedanken, Emotionen, falsche Glaubenssätze und Programmierungen aus dem menschlichen Energiesystem für den Aufstieg auf die 5. Dimension zu lösen.

Die 7 Ur-Schwingungen des Universums bestehen aus den 7 Lichtstrahlen der Elohim.

 

Die feinstoffliche Ebene des Sonnensystems

Der Energiekörper des Sonnensystems

 

 

***  DIE ENTSTEHUNG DER ERDE  ***

 

Wie ist diese Welt entstanden? ...

Mit dieser Frage habe ich mich lange beschäftigt. Ich verfolgte den Ansatz der spirituellen Astrologie. Nachdem ich mich in das Wissen dieser Lehre eingelesen hatte, kam im Februar 2019 die geistige Welt mit weiteren Informationen zu den 7 Gestirnen des Sonnensystems auf mich zu, die ich in dem Buch „DIE SEELISCHE UND GEISTIGE URQUELLE“ zusammengefasst habe. Diese Informationen beschreiben die seelischen und geistigen Verbindungen zwischen Mensch, Gaia und Urquelle und erklären, aus welchen Schöpfungsenergien die Erde entstanden ist. 

DER ENERGIEKÖRPER VON GAIA

Die 4 Elemente bilden den Energiekörper von Gaia. 

Energiekörper des Planeten Gaia

Seele und Geist sind zwei unterschiedliche Schwingungsenergien, die sich einander bedingen und sich gegenseitig anziehen. Die Seele ist die weibliche Schöpfungsenergie und der Geist die männliche Schöpfungsenergie. Jede Gesetzmäßigkeit im Universum findet ihren Ursprung in den Anziehungskräften der 7 seelischen und geistigen Schöpfungsenergien. In unserem Sonnensystem sind die 7 Gestirne die Energiezentren der 7 Ur-Schwingungen. Die 4 kosmischen Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde bestehen auf der feinstofflichen Ebene aus den 7 Ur-Schwingungen des Universums und bilden den Energiekörper von Gaia, Mutter Erde, und des Menschen.

 

DER MENSCHLICHE ENERGIEKÖRPER 

Die 4 Elemente bilden den menschlichen Energiekörper. 

Der Energiekörper des Menschen

Der spirituelle Körper = Element Feuer 

Die schöpferische, geistige Ur-Schwingung von Jupiter ist abgespalten und befindet sich außerhalb des menschlichen Körpers, im feinstofflichen, spirituellen Körper. Das Kronenchakra ist das Schwingungszentrum und befindet sich auf dem Kopf ... weiterlesen

 

 

Die Abspaltung von Gott (Die Urquelle allen Seins, 9.3.2021)

"Feste Materie entsteht durch die Verlangsamung von Lichtschwingungen sowie durch das Abspalten der schöpferischen Ur-Schwingung.

Bei der Vereinigung von 2 „Quarks-Kristallen“ entsteht ein Wasserstoffatom aus 2 Sonnenschwingungen, 2 Merkurschwingungen, 2 Venusschwingungen, 2 Mondschwingungen, 2 Marsschwingungen und 2 Saturnschwingungen. 2 Schwingungsenergien teilen sich eine gemeinsame Schwingungsbahn von Raum und Zeit ... weiterlesen

 

 

DIE SEELISCHE UND GEISTIGE URQUELLE  -  Buchvorstellung (Neumond 10.6.2021)

Dieses Buch (e-book) beschreibt die seelischen und geistigen Verbindungen zwischen Urquelle, Gaia und Mensch. Ungelöste Rätsel wie "Dunkle Materie", "Dunkle Energie" sowie der Aufbau von "Quarks" und des Wasserstoffatoms werden in diesem Buch gelöst ... Leseprobe

Zum Buch...

 

 

Meditation: Fühlen wie Gaia (Gaia, 8.4.2021)

"Verbinde Dich über Dein Nabelchakra/Solarplexus mit meinem Nabelchakra in Südamerika, Machu Picchu…

Fühle, wie ich mich fühle …

Fühle, wie sich die Explosion einer Atombombe anfühlt …

Fühle, wie sich das 5G – Netz und die Schwingungsmanipulationen von HAARP auf meinem Körper anfühlen …

Fühle, wie unbewusste Menschen meine Gefühle und Liebe ignorieren …

Fühle, wie sich der Hass der Menschen anfühlt …

Fühle, wie sich die Liebe der Menschen anfühlt …

Fühle, wie sich das kollektive Einheitsbewusstsein der Menschheit anfühlt …

Fühle, wie man sich als Planet in der Galaxie fühlt …

Fühle, wie man mit anderen Planeten kommuniziert und sich austauscht …

Fühle, wie sich die Verbundenheit mit der seelischen Urquelle anfühlt … "

In der Klangmeditation „Gaia“ kannst du dich mit der Seele und dem Bewusstsein von Gaia verbinden. 

Die Seelenschwingung von Gaia entspricht der Schwingung der Erde um die Sonne. Das Bewusstsein von Gaia entspricht der Schwingung der Sonne um das Zentrum der Plejaden. 

Zum Download der Klangmeditation