432 Hz

432 Hz

 

Die Welt ist im Wandel und das betrifft auch die Ebene der Musik. „Gott würfelt nicht“, so der Ausspruch von Albert Einstein. Alles hat seine Ordnung und die muss wiederhergestellt werden auf diesem Planeten, damit der Frieden zurückkehrt...

Die Mayas wussten aus ihren Überlieferungen nach dem Untergang von Atlantis, dass unser Sonnensystem zu den Plejaden gehört und dass unsere Sonne das Zentrum der Plejaden (Alkyone) in 26 000 Jahren einmal umläuft. Diese Schwingung ist musikalisch ausdrückt ein F in der Kammertonstimmung von A=432,10 Hz. Unsere Erde umkreist unsere Sonne in 365,2422 Tagen. Diese Schwingung ist ein Cis, ebenfalls in der Kammertonstimmung von A=432,10 Hz. Mikrokosmos (Cis/Erde) und Makrokosmos (F/Sonne) stimmen in dieser Kammertonstimmung exakt überein. Beschrieben ist damit die Einheit von Mutter Erde und Universum in die wir uns derzeit wieder bewegen. Die Einheit mit Gott bedeutet Frieden.

 

440Hz vs. 432Hz

-hart und kalt vs. weich und warm-

Fühle den Unterschied...

 

App

​Video auf Youtube

 

Warum überhaupt 440 Hz?

Aus menschlicher Sicht nicht zu begreifen, doch ein "verstimmter Mensch" dient dem System. Das Ganze geschieht subtil und ein "verstimmter Mensch" merkt noch nicht mal, dass er verstimmt ist. Er wird in diese Welt geboren und denkt, dass die Welt nun mal so ist. Bis sich die ersten, von der Seele gesteuerten, Depressionen und Krankheitssymptome manifestieren. Dann erst suchen einige nach den Ursachen. Andere wiederum hinterfragen nicht mal das und werden durch Medikamente und Drogen die Gefangenen dieser Matrix. Jeder Mensch kann sich selbst heilen, so er die Ursachen des seelischen Konfiktes selbst erkennt. 

Musik in 432 Hz unterstützt die Heilungs- und Regenerationsphase des Körpers. Die Mächtigen dieser Erde wissen das und sind nicht daran interessiert dieses System, wie es momentan existiert, zugunsten der Menschen abzuändern. Schlimmer noch, sie haben bewusst an dieser Schraube gedreht, um uns zu "verstimmen" (1939/Stimmkonferenz in London).

Musik, die in 440Hz gestimmt ist, erzeugt Spannungen, weil die Schwingungen dieser Musik keinen Bezug zum Bio-Rhythmus unserer Erde haben. Die übergeordnete Orientierung für das gesamte Ökosystem des Planeten ist das Jahr und diese Schwingung ist nun mal musikalisch ausgedrückt das Cis in einer Kammertonstimmung von A=432,10 Hz.

-OM-

 

 

Die Musiker müssen die Ordnung selbst wiederherstellen

Für den Bereich Musik müssen die Musiker selbst Initiative ergreifen, um die göttliche Ordnung wiederherzustellen. Das bedeutet, ihre Musik in der Stimmung von 432,10 Hz produzieren. Angebot und Nachfrage. Was nicht im Regal liegt, kann nicht gekauft werden. Nur so ändert sich das Bewusstsein und die Wertschätzung für die Musik, auch für den Hörer.

 

 

Achtung vor manipulierten Meditationen!

Mit einem Stimmgerät habe ich Stichproben von 432 Hz Meditationen auf Youtube gemacht. Mit Schrecken musste ich feststellen, dass einige in 440 Hz gestimmt sind!... Dann gibt es noch Meditationen mit sogenannten "Solfeggio Frequenzen". Zum Beispiel 528 Hz. Dieses, mit 528 Hz schwingende C, hat eine Kammertonstimmung von A=444 Hz und ist alles andere als klangheilend. Bitte fallt nicht darauf rein! Diese Frequenzen wurden in Wahrheit von den Dunkelmächten erfunden, um den spirituell erwachenden Menschen zu verwirren. Wenn ihr euch solche Musik im Netz anhört, fragt euch, wer steckt dahinter?... Teilweise bekommt man nicht mal einen Namen heraus. Zudem können diese langen, kostenfreien Meditationen mit manipulierenden Subliminals unterlegt sein. Es ist wie mit dem Essen - informiert euch bevor ihr konsumiert...

Wenn ihr kein Stimmgerät habt, dann benutzt euer Herz als Antivirus-System und fragt euch: "Geht es mir wirklich besser nach dieser Meditation?"...