Energiefeldmessungen

 

Mit der medizinisch anerkannten GDV-Kamera von Bio-Well kann das menschliche Energiefeld grafisch abgebildet werden. Für alle, die auf der feinstofflichen Ebene arbeiten, eine Möglichkeit, Heilungen im Energiekörper wissenschaftlich nachzuweisen.

Ich habe meine persönlichen Messungen und die Arbeit mit den Klangschwingungen der 7 Gestirne des Sonnensystems in der Zeit von 2019 bis 2021 in diesem Blog dokumentiert:

 

Hier im direkten Vergleich meine 1. Messung am 9.11.2019 und meine letzte Messung am 4.9.2021:

 

Abbildung Energiefeld am 9.11.2019

2019-11-09_12_57_-_Frank_Ebert_Energiefeld

 

Abbildung Energiefeld am 4.9.2021

2021-09-04_14_58_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

 

Gleichgewicht in den Organen am 9.11.2019

2019-11-09_12_57_-_Frank_Ebert_Gleichgewicht_der_Organe

 

Gleichgewicht in den Organen am 4.9.2021

2021-09-04_14_58_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

 

Gleichgewicht der Chakren am 9.11.2019

2019-11-09_12_57_-_Frank_Ebert_Chakren

 

Gleichgewicht der Chakren am 4.9.2021

2021-09-04_14_58_-_Ebert,_Frank_chakren

 

 

 

Dokumentation aller Messungen von 2019 bis 2021:

"Anbindung an das Universum" mit den 7 Gestirnen des Sonnensystems

 

***

 

6. Dokumentation: Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

Gemessen am 4.9.2021 mit der GDV-Kamera von Bio-Well.

Dauer der Klangmeditation: 140 Minuten

Proband: Frank Ebert

 

Messungen am 4.9.2021 vor und nach der Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

1. Energiefeldmessung vor der Klangmeditation um 12:09 Uhr

2. Energiefeldmessung nach der Klangmeditation um 14:58 Uhr

 
 

1. Abbildung der Finger vor der Klangmeditation um 12:09 Uhr:

2021-09-04_12_09_-_Ebert,_Frank_Finger

 

2. Abbildung der Finger nach der Klangmeditation um 14:58 Uhr:

2021-09-04_14_58_-_Ebert,_Frank_Finger

 

 

1. Auswertung des Energie-Scans vor der Klangmeditation um 12:09 Uhr:

2021-09-04_12_09_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

2. Auswertung des Energie-Scans nach der Klangmeditation um 14:58 Uhr:

2021-09-04_14_58_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

1. Abbildung Energiefeld vor der Klangmeditation um 12:09 Uhr:

2021-09-04_12_09_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

2. Abbildung Energiefeld nach der Klangmeditation um 14:58 Uhr:

2021-09-04_14_58_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

 

1. Chakren vor der Klangmeditation um 12:09 Uhr:

2021-09-04_12_09_-_Ebert,_Frank_chakren

 

2. Chakren nach der Klangmeditation um 14:58 Uhr:

2021-09-04_14_58_-_Ebert,_Frank_chakren

 

 

1. Gleichgewicht der Organe vor der Klangmeditation um 12:09 Uhr:

2021-09-04_12_09_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

2. Gleichgewicht der Organe nach der Klangmeditation um 14:58 Uhr:

2021-09-04_14_58_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 
 
 

1. Abbildung Flächendiagramm vor der Klangmeditation um 12:09 Uhr:

2021-09-04_12_09_-_Ebert,_Frank_Flachenbereich_Diagramm

 

2. Abbildung Flächendiagramm nach der Klangmeditation um 14:58 Uhr:

2021-09-04_14_58_-_Ebert,_Frank_Flachenbereich_Diagramm

 

Zusammenfassung der 6. Dokumentation:

Die Messergebnisse vor und nach der Klangmeditation zeigten diesmal wieder keine größeren Unterschiede. Das Energiefeld ist stabil und ausgeglichen. Nur in Bauchspeicheldrüse/Milz (4) blieb auch nach der Klangmeditation ein größeres Ungleichgewicht.

 

 

 

***

 
 
 

5. Dokumentation: Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

Gemessen am 1.2.2021 mit der GDV-Kamera von Bio-Well.

Dauer der Klangmeditation: 140 Minuten

Proband: Frank Ebert

 

Messungen am 1.2.2021 vor und nach der Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

1. Energiefeldmessung vor der Klangmeditation um 9:07 Uhr

2. Energiefeldmessung nach der Klangmeditation um 12:06 Uhr

 
 

1. Abbildung der Finger vor der Klangmeditation um 9:07 Uhr:

2021-02-01_09_07_-_Ebert,_Frank_Finger

 

2. Abbildung der Finger nach der Klangmeditation um 12:06 Uhr:

2021-02-01_12_06_-_Ebert,_Frank_Finger

 

 

1. Auswertung des Energie-Scans vor der Klangmeditation um 9:07 Uhr:

2021-02-01_09_07_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

2. Auswertung des Energie-Scans nach der Klangmeditation um 12:06 Uhr:

2021-02-01_12_06_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

1. Abbildung Energiefeld vor der Klangmeditation um 9:07 Uhr:

2021-02-01_09_07_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

2. Abbildung Energiefeld nach der Klangmeditation um 12:06 Uhr:

2021-02-01_12_06_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

 

1. Chakren vor der Klangmeditation um 9:07 Uhr:

2021-02-01_09_07_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

2. Chakren nach der Klangmeditation um 12:06 Uhr:

2021-02-01_12_06_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

 

1. Gleichgewicht der Organe vor der Klangmeditation um 9:07 Uhr:

2021-02-01_09_07_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

2. Gleichgewicht der Organe nach der Klangmeditation um 12:06 Uhr:

2021-02-01_12_06_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 
 
 

1. Abbildung Flächendiagramm vor der Klangmeditation um 9:07 Uhr:

2021-02-01_09_07_-_Ebert,_Frank_Flachenbereich_Diagramm

 

2. Abbildung Flächendiagramm nach der Klangmeditation um 12:06 Uhr:

2021-02-01_12_06_-_Ebert,_Frank_Flachenbereich_Diagramm

 

Zusammenfassung der 5. Dokumentation:

Die Messergebnisse vor und nach der Klangmeditation zeigten diesmal keine größeren Unterschiede. Bauchspeicheldrüse/Milz zeigte vor der Klangmeditation sowie in den Dokumentationen zuvor wieder ein leichtes Ungleichgewicht, das jedoch nach der Klangmeditation ausgeglichen werden konnte. Im Rachenbereich, Kehlkopf, Luftröhre blieb ein leichtes Ungleichgewicht auch nach der Klangmeditation. Körperenergie und allgemeines Gleichgewicht waren konstant im optimalen Bereich.

 

 

 

***

 

 

 

4. Dokumentation: Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

Gemessen am 20.1.2021 mit der GDV-Kamera von Bio-Well.

Dauer der Klangmeditation: 140 Minuten

Proband: Frank Ebert

 

Messungen am 20.1.2021 vor und nach der Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

1. Energiefeldmessung vor der Klangmeditation um 14:19 Uhr

2. Energiefeldmessung nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr

 
 

1. Abbildung der Finger vor der Klangmeditation um 14:19 Uhr:

2021-01-20_14_19_-_Ebert,_Frank_Finger

 

2. Abbildung der Finger nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr:

2021-01-20_17_19_-_Ebert,_Frank_Finger

 

 

1. Auswertung des Energie-Scans vor der Klangmeditation um 14:19 Uhr:

2021-01-20_14_19_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

2. Auswertung des Energie-Scans nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr:

2021-01-20_17_19_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

1. Abbildung Energiefeld vor der Klangmeditation um 14:19 Uhr:

2021-01-20_14_19_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

2. Abbildung Energiefeld nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr:

2021-01-20_17_19_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

 

1. Chakren vor der Klangmeditation um 14:19 Uhr:

2021-01-20_14_19_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

2. Chakren nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr:

2021-01-20_17_19_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

 

1. Gleichgewicht der Organe vor der Klangmeditation um 14:19 Uhr:

2021-01-20_14_19_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

2. Gleichgewicht der Organe nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr:

2021-01-20_17_19_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 
 
 

1. Abbildung Flächendiagramm vor der Klangmeditation um 14:19 Uhr:

2021-01-20_14_19_-_Ebert,_Frank_Flachenbereich_Diagramm

 

2. Abbildung Flächendiagramm nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr:

2021-01-20_17_19_-_Ebert,_Frank_Flachenbereich_Diagramm

 

Zusammenfassung der 4. Dokumentation:

Mein Ungleichgewicht in der Bauchspeicheldrüse und in der Leber hat sich nach der Klangmeditation ausgeglichen. Zu meiner Freude waren diesmal alle Organe im Gleichgewicht. Das verbesserte Gleichgewicht zeigte sich auch in den Chakren. Obwohl ich mich nach der Klangmeditation sehr gut gefühlt habe, sackte die Energie nach der Klangmeditation deutlich ab. Das hat mich zuerst sehr gewundert, weil ich dachte, dass das allgemeine Gleichgewicht im Zusammenhang mit der allgemeinen Energie des Körpers steht. Meine Erkenntnis nach dieser Messung ist nun, dass es keinen Zusammenhang zwischen Körperenergie und Gleichgewicht gibt. Der innere Frieden drückt sich durch das Gleichgewicht in den Organen aus.

 

 

 

***

 

 

 

3. Dokumentation: Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

Gemessen am 10. und 11.1.2021 mit der GDV-Kamera von Bio-Well.

Dauer der Klangmeditation: 140 Minuten

Proband: Frank Ebert

 

-Tag 1-

Messungen am 10.1.2021 vor und nach der Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

1. Energiefeldmessung vor der Klangmeditation um 8:39 Uhr

2. Energiefeldmessung nach der Klangmeditation um 11:38 Uhr

 

1. Auswertung des Energie-Scans vor der Klangmeditation um 8:39 Uhr:

2021-01-10_08_39_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

2. Auswertung des Energie-Scans nach der Klangmeditation um 11:38 Uhr:

2021-01-10_11_38_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

1. Abbildung Energiefeld vor der Klangmeditation um 8:39 Uhr:

2021-01-10_08_39_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

2. Abbildung Energiefeld nach der Klangmeditation um 11:38 Uhr:

2021-01-10_11_38_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

 

1. Chakren vor der Klangmeditation um 8:39 Uhr:

2021-01-10_08_39_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

2. Chakren nach der Klangmeditation um 11:38 Uhr:

2021-01-10_11_38_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

 

1. Gleichgewicht der Organe vor der Klangmeditation um 8:39 Uhr:

2021-01-10_08_39_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

2. Gleichgewicht der Organe nach der Klangmeditation um 11:38 Uhr:

2021-01-10_11_38_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

 

 

 

-Tag 2-

Messungen am 11.1.2021 vor und nach der Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

1. Energiefeldmessung vor der Klangmeditation um 14:13 Uhr

2. Energiefeldmessung nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr

 

1. Auswertung des Energie-Scans vor der Klangmeditation um 14:13 Uhr:

2021-01-11_14_13_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

2. Auswertung des Energie-Scans nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr:

2021-01-11_17_19_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

1. Abbildung Energiefeld vor der Klangmeditation um 14:13 Uhr:

2021-01-11_14_13_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

2. Abbildung Energiefeld nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr:

2021-01-11_17_19_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

 

1. Chakren vor der Klangmeditation um 14:13 Uhr:

2021-01-11_14_13_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

2. Chakren nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr:

2021-01-11_17_19_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

 

1. Gleichgewicht der Organe vor der Klangmeditation um 14:13 Uhr:

2021-01-11_14_13_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

2. Gleichgewicht der Organe nach der Klangmeditation um 17:19 Uhr:

2021-01-11_17_19_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

 

Zusammenfassung 3. Dokumentation:

Im Vergleich zu den beiden ersten Dokumentationen, ist ein Anstieg der Gesamtenergie zu beobachten...

An Tag 1 erhöhte sich die Gesamtenergie nach der Klangmeditation in Joules gemessen von 51 auf 62. Diese Energie konnte an Tag 2 mit 60 Joules in etwa gehalten werden und erhöhte sich nach der Klangmeditation auf 63 Joules. Das Gleichgewicht in den Chakren und in den Organen war vor und nach der Klangmeditation in Ordnung. Das Ungleichgewicht in den Nebennieren, wie in den beiden Dokumentationen zuvor, konnte ausgeglichen werden. An beiden Tagen blieb jedoch diesmal ein größeres Ungleichgewicht in Milz und Bauchspeicheldrüse.

 

 

 

***

 

 

 

2. Dokumentation: Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

Gemessen am 28. und 29.12.2020 mit der GDV-Kamera von Bio-Well.

Dauer der Klangmeditation: 140 Minuten

Proband: Frank Ebert

 

-Tag 1-

Messungen am 28.12.2020 vor und nach der Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

1. Energiefeldmessung vor der Klangmeditation um 7:35 Uhr

2. Energiefeldmessung nach der Klangmeditation um 10:46 Uhr

 

1. Auswertung des Energie-Scans vor der Klangmeditation um 7:35 Uhr:

2020-12-28_07_35_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

2. Auswertung des Energie-Scans nach der Klangmeditation um 10:46 Uhr:

2020-12-28_10_46_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

1. Abbildung Energiefeld vor der Klangmeditation um 7:35 Uhr:

2020-12-28_07_35_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

2. Abbildung Energiefeld nach der Klangmeditation um 10:46 Uhr:

2020-12-28_10_46_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

 

1. Chakren vor der Klangmeditation um 7:35 Uhr:

2020-12-28_07_35_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

2. Chakren nach der Klangmeditation um 10:46 Uhr:

2020-12-28_10_46_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

 

1. Gleichgewicht der Organe vor der Klangmeditation um 7:35 Uhr:

2020-12-28_07_35_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

2. Gleichgewicht der Organe nach der Klangmeditation um 10:46 Uhr:

2020-12-28_10_46_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

 

 

 

-Tag 2-

Messungen am 29.12.2020 vor und nach der Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

1. Energiefeldmessung vor der Klangmeditation um 13:29 Uhr

2. Energiefeldmessung nach der Klangmeditation um 16:36 Uhr

 

1. Auswertung des Energie-Scans vor der Klangmeditation um 13:29 Uhr:

2020-12-29_13_29_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

2. Auswertung des Energie-Scans nach der Klangmeditation um 16:36 Uhr:

2020-12-29_16_36_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

1. Abbildung Energiefeld vor der Klangmeditation um 13:29 Uhr:

2020-12-29_13_29_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

2. Abbildung Energiefeld nach der Klangmeditation um 16:36 Uhr:

2020-12-29_16_36_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

 

1. Chakren vor der Klangmeditation um 13:29 Uhr:

2020-12-29_13_29_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

2. Chakren nach der Klangmeditation um 16:36 Uhr:

2020-12-29_16_36_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

 

1. Gleichgewicht der Organe vor der Klangmeditation um 13:29 Uhr:

2020-12-29_13_29_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

2. Gleichgewicht der Organe nach der Klangmeditation um 16:36 Uhr:

2020-12-29_16_36_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

 

Zusammenfassung 2. Dokumentation:

An Tag 1 erhöhte sich die Gesamtenergie nach der Klangmeditation in Joules gemessen von 46 auf 59. Diese Energie konnte an Tag 2 nicht gehalten werden. Jedoch stieg die Energie am 2. Tag wieder von 42 auf fast 58 Joules nach der Klangmeditation an. Das Gleichgewicht in den Organen war an beiden Tagen nach der Klangmeditation optimal. Am 2. Tag blieb nur noch, wie schon bei der 1. Dokumentation, ein größeres Ungleichgewicht in den Nebennieren. 

 

 

 

***

 

 

 

1. Dokumentation: Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

Gemessen am 14. und 15.12.2020 mit der GDV-Kamera von Bio-Well.

Dauer der Klangmeditation: 140 Minuten

Proband: Frank Ebert

 

-Tag 1-

Messungen am 14.12.2020 vor und nach der Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

1. Energiefeldmessung vor der Klangmeditation um 9:20 Uhr

2. Energiefeldmessung nach der Klangmeditation um 12:25 Uhr

 

1. Auswertung des Energie-Scans vor der Klangmeditation um 9:20 Uhr:

2020-12-14_09_20_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

2. Auswertung des Energie-Scans nach der Klangmeditation um 12:25 Uhr:

2020-12-14_12_25_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

1. Abbildung Energiefeld vor der Klangmeditation um 9:20 Uhr:

2020-12-14_09_20_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

2. Abbildung Energiefeld nach der Klangmeditation um 12:25 Uhr:

2020-12-14_12_25_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

 

1. Chakren vor der Klangmeditation um 9:20 Uhr:

2020-12-14_09_20_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

2. Chakren nach der Klangmeditation um 12:25 Uhr:

2020-12-14_12_25_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

 

1. Gleichgewicht der Organe vor der Klangmeditation um 9:20 Uhr:

2020-12-14_09_20_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

2. Gleichgewicht der Organe nach der Klangmeditation um 12:25 Uhr:

2020-12-14_12_25_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

 

 

 

-Tag 2-

Messungen am 15.12.2020 vor und nach der Klangmeditation "Anbindung an das Universum"

1. Energiefeldmessung vor der Klangmeditation um 9:25 Uhr

2. Energiefeldmessung nach der Klangmeditation um 12:18 Uhr

 

1. Auswertung des Energie-Scans vor der Klangmeditation um 9:25 Uhr:

2020-12-15_09_25_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

2. Auswertung des Energie-Scans nach der Klangmeditation um 12:18 Uhr:

2020-12-15_12_18_-_Ebert,_Frank_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

1. Abbildung Energiefeld vor der Klangmeditation um 9:25 Uhr:

2020-12-15_09_25_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

2. Abbildung Energiefeld nach der Klangmeditation um 12:18 Uhr:

2020-12-15_12_18_-_Ebert,_Frank_Energiefeld

 

 

1. Chakren vor der Klangmeditation um 9:25 Uhr:

2020-12-15_09_25_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

2. Chakren nach der Klangmeditation um 12:18 Uhr:

2020-12-15_12_18_-_Ebert,_Frank_Chakren

 

 

1. Gleichgewicht der Organe vor der Klangmeditation um 9:25 Uhr:

2020-12-15_09_25_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

2. Gleichgewicht der Organe nach der Klangmeditation um 12:18 Uhr:

2020-12-15_12_18_-_Ebert,_Frank_Gleichgewicht_der_Organe

 

 

Zusammenfassung 1. Dokumentation:

An Tag 1 erhöhte sich die Gesamtenergie nach der Klangmeditation in Joules gemessen von 46 auf 58. Diese Energie konnte an Tag 2 gehalten werden. An beiden Tagen verbesserte sich das Gleichgewicht in den Organen. Es blieb nur ein größeres Ungleichgewicht in den Nebennieren und im Nervensystem. Auch die Chakren kamen an beiden Tagen nach der Klangmeditation in ein besseres Gleichgewicht.

 

 

 

***

 

 

 

Meine erste Energiefeldmessung mit der GDV-KAMERA von Bio-Well

Frank Ebert - Messung vom 9.11.2019 um 12:57 Uhr.

 

Abbildung der Finger:

2019-11-09_12_57_-_Frank_Ebert_Finger

 

 

Auswertung des Energie-Scans:

2019-11-09_12_57_-_Frank_Ebert_Auswertung_des_Energie-Scans

 

 

Abbildung Energiefeld:

2019-11-09_12_57_-_Frank_Ebert_Energiefeld

 

 

Chakren:

2019-11-09_12_57_-_Frank_Ebert_Chakren

 

 

Gleichgewicht der Organe:

2019-11-09_12_57_-_Frank_Ebert_Gleichgewicht_der_Organe

 

 

Abbildung Flächendiagramm:

2019-11-09_12_57_-_Frank_Ebert_Flachenbereich_Diagramm

 

Zusammenfassung der Messung vom 9.11.2019:

Das Kehlchakra zeigt im Vergleich zu den anderen Chakren einen hohen Wert. Dieser hohe Wert spiegelt sich auch in den Organen sowie in der Abbildung des Energiefeldes und im rechten Daumen-Scan wider.

Ein auffällig hohes Ungleichgewicht zeigt sich in den Organen: Bauchspeicheldrüse/Milz (4), Nebenniere (8), Urogenitales System (14) und Rachen, Kehlkopf, Luftröhre (17).

Energie, Stress und Gleichgewicht sind im grünen Bereich.